Heimatliebe

Natur pur, wohin man schaut. Wälder, Wiesen, Bäche und Seen.


Unsere Hochlandrinder

Unsere Highland Cattle leben im Familienverband ganzjährig auf unserer Weide.

Die Kälber bleiben acht bis neun Monate bei der Mutter. Im Sommer fressen unsere Tiere
frisches Gras, im Winter Heu und Grassilage von den umliegenden Wiesen des Kastanienhofs.

Durch extensive und artgerechte Haltung entwickelt sich ein sehr schmackhaftes Fleisch
von exzellenter Qualität. Das Fleisch dieser natürlich aufwachsenden Tiere ist im
Delikatessenbereich einzuordnen und gesundheitsbewussten
Feinschmeckern sehr zu empfehlen.

Highland Cattle sind keine Mastrinder. Durch das langsame Wachstum ist das Fleisch reifer,
hat einen geringeren Wasseranteil, was sich beim Braten bemerkbar macht. So behält
das Fleisch seine Konsistenz und schrumpft nicht zusammen. Das Fleisch des Hochlandrindes
enthält weniger Fett und Cholesterin, ist deshalb auch für die Diätküche geeignet.

Es hat einen kräftigen, typischen Geschmack, ist feinfasrig, dunkel saftig und zart.
Der besondere, intensive Geschmack beruht auf der feinen Fett-Marmorierung,
die sich durch das Muskelfleisch zieht und diesem viel Aroma gibt.


Unsere Christbäume aus eigener Kultur

  • Unsere Christbäume werden ab 01.12 direkt am Landhotel verkauft, auch sonntags
  • Ihr direkter Ansprechpartner Bernhard Holfelder 0151 110 70735
  • Christbaum-Notdienst auch am 24.12 bis 15:00 Uhr

Erneuerbare Energien

  • Photovoltaik
  • Hackschnitzelheizung
X

Jetzt Provisionsfrei buchen!


Buchen Sie direkt über unsere Internetseite und profitieren Sie von bis zu 20% Preisvorteil gegenüber anderen Online Buchungs-Plattformen auf denen wir vertreten sind.

Zum Buchungsformular