Herzlich willkommen im "Kastanienhof" - Ihr Landhotel im Oberpfälzer Wald

Was ist "Gast"?

Die Besucher unseres Hauses verweilen lassen, verwöhnen und verzaubern.
Ihnen das Gefühl geben:

Du bist willkommen,
wir nehmen Dich auf,
Du bist ein Teil unserer großen Familie.
Last uns gemeinsam eine schöne Zeit erleben.
Lass alle Sorgen hinter Dir und geniese den Augenblick.
Mach Urlaub vom Alltag und fühle Dich bei uns einfach wie geborgen.


Wir sind gerne ihre Gastgeber!


Als traditionell geführtes Familienhotel in der 4. Generation bieten wir Ihnen einen gepflegten Service, Ihr Wohlgefühl in der Behaglichkeit eines Zuhauses auf Zeit, ohne die Pflichten des Alltags.

Über uns

Wenn Du erkennst,
dass es Dir an nichts fehlt,
gehört Dir die Ganze Welt.

Laotse

 

Hier lassen sich Ihre Wünsche realisieren. Im Oberpfälzer Wald, unweit der tschechischen Grenze, liegen unsere Gästehäuser. Unsere gemütlichen Gasträume laden zum Verweilen ein. Auf unserer Sonnenterasse mit Holzbackofen und Shufflebordbahn können Sie Kuchen und Torten aus der eigenen Konditorei genießen. Unsere Küche bietet verschiedenste Spezialitäten aus der Region und Hochlandrind aus eigener Freilandhaltung. Der Kastanienhof ist bestens geeignet für Familienfeiern und Tagungen. Der Seminarraum ist mit verschiedenen Tagungsgeräten ausgestattet. Ein großer Parkplatz direkt am Haus bietet Platz für Busse, auch Reisegruppen für Mehr- und Tagesfahrten z. B. zum Kaffeetrinken oder Buffetessen sind willkommen.

Wir haben für Sie auch eine Elektrotankstelle.

 

 

Unsere Hochland-Rinder

Unsere Highland Cattle leben im Familienverband ganzjährig auf unserer Weide.

Die Kälber bleiben acht bis neun Monate bei der Mutter.
Im Sommer fressen unsere Tiere frisches Gras, im Winter Heu und Grassilage von den umliegenden Wiesen des Kastanienhofs.

Durch extensive und artgerechte Haltung entwickelt sich ein sehr schmackhaftes Fleisch von exzellenter Qualität. Das Fleisch dieser natürlich aufwachsenden Tiere ist im Delikatessenbereich einzuordnen und gesundheitsbewussten Feinschmeckern sehr zu empfehlen.

Highland Cattle sind keine Mastrinder. Durch das langsame Wachstum ist das Fleisch reifer, hat einen geringeren Wasseranteil, was sich beim Braten bemerkbar macht. So behält das Fleisch seine Konsistenz und schrumpft nicht zusammen.
Das Fleisch des Hochlandrindes enthält weniger Fett und Cholesterin, ist deshalb auch für die Diätküche geeignet.

Es hat einen kräftigen, typischen Geschmack, ist feinfasrig, dunkel saftig und zart. Der besondere, intensive Geschmack beruht auf der feinen Fett-Marmorierung, die sich durch das Muskelfleisch zieht und diesem viel Aroma gibt.